Capdosing Optimale Dosierung mit Miele Capdosing

Das Prinzip des Capdosings ist schon lange bekannt, allerdings verortet man es eher in Bezug auf die Kaffeemaschine in der Küche oder im Büro. Kapseln mit Kaffeepulver ergänzen einen stressigen Start in den Tag, indem kein lästiges Portionieren von Nöten ist. Schnell auf den Knopf gedrückt und eine duftende Tasse steht bereit! Dieses System gibt es nun auch für die Waschmaschine. An dieser Stelle wollen wir Ihnen Capdosing beim Waschen näher bringen.

Welcher Hersteller bietet Capdosing an?

Zurzeit bietet Miele zwei verschiedene Dosiersysteme für die Waschmaschine an. Neben Miele CapDosing gibt es auch Miele TwinDos, ein intelligentes System, das die Abgabe von Waschmittel und Weichspüler selbständig dosiert und für mehrere Wäschen hintereinander angewandt werden kann.

Die meisten neuen Miele Waschmaschinen sind mit solchen Systemen ausgestattet und stellen einen weiteren USP (Unique Selling Point – Alleinstellungsmerkmal) der Waschautomaten dar.

Was ist Capdosing und wie funktioniert es?

Das Prinzip der Kaffeekapseln kann auch bei einer Waschmaschine angewendet werden. Hierbei legt man einfach die vorportionierte Kapsel in das Waschmittel-Fach der Maschine ein und startet ein beliebiges Programm. Dabei können neben Kapseln für Waschpulver auch welche mit anderen Zusätzen wie Weichspüler oder Fleckenentferner genutzt werden.

Welche Vor- und Nachteile hat Capdosing?

Zu den Vorteilen dieses Systems zählt die Möglichkeit, eine passgenaue Dosierung für jede Wäsche zu garantieren. Neben dem optimalen Waschergebnis ist auch die Gefahr gebannt, durch ein nachlässiges Überdosieren das Abwasser unnötig zu belasten. Nachteilig ist daran der im Vergleich zum herkömmlichen Waschmittel höhere Preis sowie die vermehrte Müllproduktion.

Welche Kapseln gibt es?

Aktuell bietet Miele mehrere Kapseln für verschiedene Waschergebnisse an. Es gibt Caps für Wolle, Seide oder dunkle Wäsche und spezielles Waschmittel für Daunen sowie Funktionskleidung und Sportwäsche mit Geruchsabsorber. Auch bei den Outdoor Caps werden Gerüche neutralisiert und Weichspüler gibt es in drei verschiedenen Geruchssorten. Als Fleckenmittel bietet Miele einen Booster an, der mit Hilfe spezieller Enzyme auch bei niedrigen Waschtemperaturen bei verschmutzten Kleidungsstücke Abhilfe schafft.

Wo kann man die Kapseln kaufen?

Die Kapseln können ganz regulär über den Miele-Webshop erworben werden. Auch Elektrofachmärkte wie Amazon, Saturn oder Mediamarkt und diverse Webshops führen die Capdosing-Systeme und können dort unkompliziert erworben werden.

Miele CPS Collection 6P. de,fr
Miele CPS Collection 6P. de,fr
Preis*: ab € 16,90
Mehr Details auf Amazon*

Kann man in den Waschmaschinen auch Waschmittel anderer Hersteller verwenden?

Bei den von Miele konzipierten Waschmaschinen für Capdosing kann auch ganz unkompliziert herkömmliches Flüssigwaschmittel genutzt werden. Damit sparen Sie sich die Kosten für die Caps und reduzieren nebenbei auch noch ihren Plastikverbrauch. Öffnen Sie dazu das Fach mit dem Tank, dieses befindet sich rechts unten an der Maschine. Nehmen Sie dann den Behälter mit der Nummerierung 1 heraus und befüllen ihn mit einem beliebigen Flüssigwaschmittel. Die Dosierung der TwinDos-Maschine können Sie ganz einfach mit Hilfe der Pfeiltasten auf dem Display anpassen.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*