Waschmaschine mit geringer Tiefe 45 oder 50 cm? Auf der Suche nach einer Waschmaschine mit geringer Tiefe

Eine Waschmaschine mit geringer Tiefe ist immer dann gefragt, wenn die Wohnung nicht besonders ideal geschnitten ist. Wer z.B. in einer Wohnung mit kleinem Badezimmer lebt, der wird es immer schwer haben ein großes Haushaltsgerät, wie es die Waschmaschine nun mal ist, aufzustellen. Eine schmale Waschmaschine kann hierbei oft die Lösung sein. Manchmal ist die Nische im Bad, in der sich der Anschluss für die Maschine befindet, allerdings so geschnitten, dass es nicht auf die Breite, sondern auf die Tiefe ankommt. Zwar könnte man eine Waschmaschine mit geringer Breite beim Aufstellen entsprechend drehen, bei Frontladern würde dann aber wahrscheinlich keine Möglichkeit mehr bestehen ans Bullauge zu kommen, um die Maschine mit Wäsche zu beladen. Auch könnten Laufwege behindert oder Anschluss-Verlängerungen benötigt werden. Welche Angebote der Markt an Waschmaschinen mit geringer Tiefe bereithält und was Sie sonst noch zum Thema wissen sollten, wollen wir in diesem Beitrag aufzeigen.

Waschmaschine mit geringer Tiefe – Angebote

Samsung AddWash W4500 WW7EK44205W/EG Waschmaschine
  • 7 kg Fassungsvermögen
  • 1.400 Umdrehungen / Minute
  • AddWash-Nachlegefunktion
  • Preis*: ab ca. 400,00 €
LG F1496QD3HT Waschmaschine
  • 7 kg Fassungsvermögen
  • 1.400 Umdrehungen / Minute
  • Unterbaufähig
  • Preis*: ab ca. 400,00 €
Beko WML 61433 NP Waschmaschine
  • 6 kg Fassungsvermögen
  • Pet Hair Removal-Programm
  • Geringe Tiefe von 44cm
  • Preis*: ab 326,33 €
Bauknecht WM Steam 7 100 Waschmaschine
  • 7 kg Fassungsvermögen
  • 1.400 Umdrehungen / Minute
  • Antiflecken 100-Programm
  • Preis*: ab 399,00 €
Bauknecht WA Soft 7F4 Waschmaschine
  • 7 kg Fassungsvermögen
  • 1.400 Umdrehungen / Minute
  • Antiflecken 45' Kurzprogramm
  • Preis*: ab 359,00 €
Beko WML 61023 N Waschmaschine
  • 6 kg Fassungsvermögen
  • 1.000 Umdrehungen / Minute
  • Express-Programm
  • Preis*: ab 248,90 €
Privileg PWF M 643 Waschmaschine
  • 6 kg Fassungsvermögen
  • 1.400 Umdrehungen / Minute
  • Täglich Schnell Kurzprogramme
  • Preis*: ab 303,95 €
Candy Aqua 1142 D1 Waschmaschine
  • 4 kg Fassungsvermögen
  • 1.100 Umdrehungen / Minute
  • Geringe Breite und Tiefe
  • Preis*: ab 476,17 €
AEG LC53500 Waschmaschine
  • 3 kg Fassungsvermögen
  • Energieeffizienz A
  • Geringe Breite und Tiefe
  • Preis*: ab

Modelle in anderen Shops

Sie sind nicht fündig geworden? Bei den oben genannten Waschmaschinen war das passende Modell für Sie nicht dabei? Versuchen Sie es doch einfach mal in folgenden Online Shops:
– Anzeige –
OTTO - Ihr Online Shop! saturn.de

Welche Tiefe gilt als gering?

Standardmäßig beträgt die Tiefe eines „>Frontlader Modells 60 cm. Eine Waschmaschine mit geringer Tiefe liegt dagegen bei 45 cm bis 55 cm. Bei einigen Herstellern wird schon im Modellnamen auf die geringe Tiefe hingewiesen. So laufen einige Siemens Waschmaschinen z.B. unter dem Namen Slim Line. Achten Sie also auch auf solche Bezeichnungen.

Anzeige

Das Problem

Das Problem bei kleinen Wohnungen ist häufig der fehlende Platz für große Haushaltsgeräte, wie z.B. einer Waschmaschine.

Meist gibt es nur 3 Möglichkeiten:

  • Ein, meist gemeinsam mit anderen Mietern genutzter, Waschkeller
  • Eine unterbaufähige Waschmaschine für die Küchenzeile
  • Ein Gerät mit geringer Breite und/oder Tiefe für das Bad

Alternativ können Sie natürlich in regelmäßigen Abständen einen Waschsalon aufsuchen. Gerade für größere Haushalte mit mehreren Personen dürfte das kaum in Frage kommen. Diese haben meist aber auch größere Wohnungen mit mehr Platz. Betroffen sind vorwiegend wohl eher Singles oder 2-Personen-Haushalte. Toplader Waschmaschinen, die in deutschen Haushalten nicht so beliebt sind wie in anderen Ländern, haben übrigens meist auch die Standard-Tiefe von 60 cm. Da sie jedoch von oben beladen werden, könnte ein entsprechendes Drehen der Maschine in der Nische helfen. Sofern es die Anschlüsse zulassen.

Gehören Sie auch zu denjenigen, die nur eine kleine Nische im Badezimmer oder in der Küche zur Verfügung haben? Hier können Modell mit bis zu 55 cm Tiefe die Lösung sein. Leider gibt es im Handel nur verhältnismäßig wenige Modelle dieser Art. Es wird fast ausschließlich die Standard-Tiefe von 60 cm angeboten. Frontlader Waschmaschinen mit 45 cm Tiefe sind auf dem deutschen Markt kaum zu finden. 50 cm bis 55 cm Tiefe schon eher.

Was bietet eine Waschmaschine mit geringer Tiefe?

Waschmaschinen mit maximal 55 cm Tiefe können ähnliche Funktionen aufweisen, wie Maschinen mit einer Standard-Tiefe. Aber, da die Modelle kompakter sind, müssen für den eingesparten Platz Dinge weichen. Das sind in der Regel das Fassungsvermögen und verzichtbare Ausstattungsmerkmale. Mehr als 3-5 kg Fassungsvermögen hat so eine Waschmaschine mit 50 cm Tiefe daher meist nicht zu bieten. Bei 55 cm Tiefe können es schon mehr sein, aber auch hier dürfte bei maximal 7 kg Schluss sein. Weniger Platz für Technik bedeutet zudem oft eine schlechtere Energieeffizienz.

Anzeige

Eine Waschmaschine mit geringer Tiefe kaufen?

Wenn Sie eine Waschmaschine mit 45, 50 oder 55 cm Tiefe kaufen wollen, dann wird es bei Ihrer Kaufentscheidung hauptsächlich um die Abmessungen des Geräts gehen. In jedem anderen Punkt sind diese Modelle nämlich ihren Konkurrenten mit Standardmaßen meist unterlegen. Zwar gibt es einige Modelle, wie zum Beispiel von Miele, die mit einer guten Ausstattung und Qualität aufwarten, aber selbst für diese muss man dann einen sehr viel höheren Preis bezahlen als für Geräte mit ähnlicher Ausstattung und Standardmaßen.

Vorteile & Nachteile

Vorteile

  • Sehr geringer Platzbedarf

Nachteile

  • Meist wenig Fassungsvermögen
  • Wenig moderne Technik
  • Verhältnismäßig teurer als Geräte mit Standardmaßen

Welche Marken bieten solche Modelle an?

Eine Waschmaschine mit geringer Tiefe findet man von nahezu allen Marken. Egal ob AEG, Beko oder Siemens. Sie haben alle zumindest 1 Modell dieser Art im Portfolio.

Fazit

Frontlader Waschmaschinen mit sehr geringer Tiefe von unter 50 cm werden Sie leider nicht sehr häufig im Handel finden. Die Hersteller haben eine Standard-Tiefe bei Waschmaschinen gefunden, die nahezu jeglichen Bedarf deutscher Haushalte abdeckt. Leider passen Geräte mit der 60 cm Standard-Tiefe nicht in jede Bad- oder Küchennische. Modelle mit einer Tiefe von 50 cm bis 60 cm sollen. Beim Fassungsvermögen und der Ausstattung sind sie den Standard-Modellen meist unterlegen, stellen für kleine Haushalte mit wenig Platz aber eine gute Alternative dar.

Sie suchen eine neue Waschmaschine?

Machen Sie jetzt auf unserer Webseite Ihren eigenen interaktiven Waschmaschinen Test und finden Sie die beste Waschmaschine für Ihre Ansprüche. Worauf legen Sie besonderen Wert?