Waschmaschinen Marken Miele Waschmaschine
Miele wurde 1899 in Herzebrock in Nordrhein-Westfalen gegründet. Das Unternehmen stellte zuerst Buttermaschinen und Milchzentrifugen her. Auf dem Funktionsprinzip dieser Maschinen basiert die erste von Miele hergestellte Waschmaschine. Die als Wasch-, Wring- und Mangelmaschinen bezeichneten Geräte gab es bereits seit 1900. Moderne Miele Waschmaschinen zeichnen sich durch ihre hohe Qualität sowie eine lange Lebensdauer aus. Diese kann, bei sachgemäßer Behandlung der Maschine, sogar zwanzig Jahre und mehr betragen. Das rechtfertigt auch die relativ hohen Anschaffungskosten für diese Geräte. Weitere Vorzüge, wie intelligente Wasserleitsysteme, Waschmitteldosierungen, Glätten der Wäsche bereits beim Waschvorgang sowie eine patentiere Wäscheschonung machen die Waschmaschinen vom Miele zu Marktführern in diesem Segment. Miele Waschmaschinen gibt es als Front- und als Toplader sowie in zwei Breiten. Mehr über diese Geräte erfahren Sie in diesem Beitrag.

Miele Waschmaschinen Angebote

Miele WKF 311 WPS SpeedCare Waschmaschine
Bewertung: 9.4

  • 8 kg Fassungsvermögen
  • Energieeffizienz A+++
  • 1.400 Umdrehungen / Minute
  • PowerWash 2.0
  • CapDosing
  • Stiftung Warentest (11/2018)
  • Note: 'Gut' (1,6) - Testsieger
  • weiterlesen »

Preis*: ab 1.079,95 €
Mehr Details auf Amazon*

Miele W695F WPM D LW Toplader Waschmaschine
Bewertung: 8.8

  • 6 kg Fassungsvermögen
  • Energieeffizienz A+++
  • 1.400 Umdrehungen / Minute

Preis*: ab 847,60 €
Mehr Details auf Amazon*

Miele WDB 005 WCS Waschmaschine
Bewertung: 8.9

  • 7 kg Fassungsvermögen
  • Energieeffizienz A+++
  • 1.400 Umdrehungen / Minute

Preis*: ab 775,99 €
Mehr Details auf Amazon*

Miele WDB 030 WPS Waschmaschine

  • 7 kg Fassungsvermögen
  • Energieeffizienz A+++
  • 1.400 Umdrehungen / Minute
  • Fingertipp - DirectSesor
  • Schräge Blende
  • Stiftung Warentest: Gut (1,7)

Typische Produkteigenschaften

Miele Waschmaschinen gelten von jeher als qualitativ hochwertige Geräte, mit einer besonders guten Ausstattung und einer langen Lebensdauer. Dafür bezahlen viele gerne etwas mehr Geld bei der Anschaffung, sparen dafür aber meist langfristig aufgrund der langen Lebensdauer und dem meist geringen Strom- und Wasserverbrauch.

Zudem kann Miele viele hauseigene innovative Features bei den Waschmaschinen vorweisen. So finden man hier z.B. TwinDos, ein 2-Phasen Flüssigwaschmittelsystem auf Knopfdruck oder das Miele CapDosing, das Spezialwaschmittel, Weichspüler und Additiv einfach mit Portionskapseln dosiert.

Anzeige

Seit über 120 Jahren übernimmt Miele aber auch Verantwortung gegenüber der Umwelt. Die Ingenieure des Unternehmens suchen immer wieder Wege, um ein sparsames und umweltgerechtes Waschen zu ermöglichen. So erreichen alle Miele Waschmaschinen problemlos die höchste Energieeffizienzklasse A+++. Einige verbrauchen sogar 50 % weniger Strom als es für diese Klasse erforderlich wäre.

Und auch an Menschen mit Sehbehinderung hat Miele gedacht. So haben Sie in Zusammenarbeit das Konzept für die barrierefreie Bedienung der Waschmaschine GuideLine entwickelt. Dieses ist ein Mix aus akustischen und haptischen Bedienhilfen, das Menschen mit Sehbehinderung ein großes Stück Eigenständigkeit schenkt. So befinden sich z.B. um den Drehwahlschalter tastbare Punkte, die für die Waschprogramme stehen.

Besondere Features und Funktionen

Bei kaum einer anderen Waschmaschinen Marke findet man so viele Highlights, wie bei Miele Waschmaschinen. Welche Sie bei den Maschinen von Miele erwarten können, erfahren Sie nun hier:

  • TwinDos – Technologie – dosiert die 2 Phasen zum jeweils optimalen Zeitpunkt in den Waschprozess und erzielt so höchste Waschwirkung und so präzise, dass man bis zu 30 % Waschmittel einsparen kann.
  • Schontrommel – die wabenförmige Struktur der Trommel lässt die Wäsche auf einem feinen Wasserfilm gleiten.
  • QuickPowerWash – hohe Reinigungsleistung in weniger als 1 Stunde.
  • PowerWash 2.0 – höchste Energieeffizienz bei moderaten Laufzeiten (kein Programm dauert länger als 3 Stunden).
  • CapDosing – Miele Portionskapseln (6 Spezialwaschmittel, 3 Weichspüler und ein Booster gegen hartnäckige Verschmutzungen).
  • SingleWash – Option passt Programmlaufzeit, Wasser- und Stromverbrauch optimal auf Beladungen unter 1 kg an.
  • Fleckenoption – Anpassung des Programms für die Entfernung von hartnäckigen Flecken.
  • Trommelbeleuchtung
  • WiFiConn@ct – Gerätestatus von Zuhause oder unterwegs abrufen und Benachrichtigungen erhalten, wenn z.B. das Waschmittel zur Neige geht.
  • EcoFeedback – jederzeit Kontrolle über den Strom- und Wasserverbrauch.
  • SteamCare – für 50 % weniger Bügeln
  • Comfort-Lift – Öffnen der Miele Toplader Waschmaschine mit nur einem Handgriff.


Miele Waschmaschinen im Test

Miele Waschmaschinen schneiden fast schon traditionell „sehr gut“ im Waschmaschine Test der bekannten Testinstitute ab.

So wurde das Modell Miele WKF311WPS im aktuellen Test von Stiftung Warentest (Ausgabe 11/2018) mit 2 weiteren Geräten und der Note „gut“ (1,6) Waschmaschinen Testsieger. Überzeugend war die Maschine in Sachen Waschergebnis und robuster Bauweise. Die unkomplizierte Bedienung, das leise Arbeiten sowie der ordentliche Wasser- und Stromverbrauch brachten Pluspunkte.

Auch das Modell WDB030 WPS Eco hatte im vorherigen Waschmaschinen Test von Stiftung Warentest (Ausgabe 10/2017) überzeugt. Die Tester kamen zu dem Ergebnis, dass die Waschmaschine gründlich wäscht und alle Temperaturen größtenteils einhält, sie braucht für ihre Programme allerdings relativ lange. Der einwandfreie Schutz vor Wasserschäden und der geringe Strom- und Wasserverbrauch verhalf der Maschine am Ende zur Gesamtnote „gut“ (1,7). Das österreichische Testmagazin Konsument.at folgte dieser Bewertung nur bedingt. Es vergab im Test 11/2017 diesem Modell nur 76 von 100 Punkten. Im Jahr zuvor schaffte es die Miele WMF111 WPS Waschmaschine mit der Note „gut“ (1,6) dagegen zum Testsieger bei Stiftung Warentest (11/2016).

Auch das ETM Testmagazon hat bereits Miele Waschmaschinen im Test gehabt. So konnte die Miele WDD030 WPS EcoPlus&Comfort Waschmaschine im Test 9/2017 die Note „sehr gut“ (92,7%) erreichen und war damit unter den Top 3 Modellen im Waschmaschinen Test.

Frontlader oder Toplader?

Auf dem deutschen Markt findet man sowohl Frontlader als auch einige Toplader Waschmaschinen von Miele. Miele Toplader werden mit dem Comfort-Lift angeboten. Damit öffnen Sie den Toplader mit nur einem Handgriff. Zudem sind Fahrrahmen für mehr Mobilität und Trommelpositionierung / -arretierung immer mit dabei.

Über Miele

Im Juni des Jahres 1899 wurde von Carl Miele und Reinhard Zinkann die Zentrifugenfabrik Miele & Cie. KG gegründet. In den ersten Jahren des jungen Unternehmens wurden Milchzentrifugen hergestellt. Doch schon wenige Jahre später, im Jahr 1911, konnten die Bürger die Waschmaschine mit Elektromotor von Miele kaufen. Darauf fingen Miele und Zikann auch an, Autos zu produzieren, gaben diese Richtung wegen des hohen Bedarfs an Finanzmitteln für den Autobau wieder auf. 1914 kam dann die erste Wassermotor-Waschmaschine von Miele auf den Markt. Seitdem hat die Marke Miele immer wieder die Geschichte der Haushaltsgeräte mitgeschrieben.

Sie suchen eine neue Waschmaschine?

Machen Sie jetzt auf unserer Webseite Ihren eigenen interaktiven Waschmaschinen Test und finden Sie die beste Waschmaschine für Ihre Ansprüche. Worauf legen Sie besonderen Wert?