Waschmaschinen Testsieger
Wer ist Waschmaschinen Testsieger bei Stiftung Warentest & Co? (Bild: © i-picture – Fotolia.com)
Es gibt nur wenige renommierte Testinstitute, die regelmäßig einen echten Test durchführen und dabei ihren Waschmaschinen Testsieger küren. Im Gegensatz zu unserem interaktiven Waschmaschinen Test, bei dem wir Ihnen aufgrund Ihrer Angaben, die möglichst besten Modelle vorschlagen, führen Stiftung Warentest & Co in einem normierten Prüfverfahren Dauertests durch, die ca. 2.000 Waschgänge simulieren. Wie genau geprüft wird, erklären wir etwas weiter unten. Hier nun zunächst die aktuellen und einige vergangenen Waschmaschinen Testsieger anerkannter Testmagazine:

Waschmaschinen Testsieger der Stiftung Warentest

Ausgabe 11/2018: Im aktuellen Waschmaschine Test der Stiftung Warentest konnten gleich 3 Modelle mit der Gesamtnote „gut“ (1,6) den Testsieg unter sich aufteilen.

Miele WKF 311 WPS SpeedCare Waschmaschine
Bewertung: 9.4

  • 8 kg Fassungsvermögen
  • Energieeffizienz A+++
  • 1.400 Umdrehungen / Minute
  • PowerWash 2.0
  • CapDosing
  • Stiftung Warentest (11/2018)
  • Note: 'Gut' (1,6) - Testsieger
  • weiterlesen »

Preis*: ab 1.079,95 €
Mehr Details auf Amazon*

Siemens iQ500 WM14G491 Waschmaschine
Bewertung: 9.2Solide Verbrauchswerte und ein exzellentes Ergebnis beim Waschen und Schleudern der Wäsche sind Hauptgründe für dieses Abschneiden. Zudem wird eine langlebige Konstruktion bescheinigt. Bemängelt wurde bei der Siemens Waschmaschine, wie bei vielen der heutigen Maschinen, die lange Programmdauer.

  • 8 kg Fassungsvermögen
  • Energieeffizienz A+++
  • 1.400 Umdrehungen / Minute
  • Energieverbrauchsanzeige
  • Nachlegefunktion
  • Stiftung Warentest (11/2018)
  • Note: 'Gut' (1,6) - Testsieger
  • weiterlesen »

Preis*: ab 651,76 €
Mehr Details auf Amazon*

Ausgabe 10/2017: Im Jahr 2017 gab es 2 Waschmaschinen Testsieger. Beide erreichten die Gesamtnote „gut“ (1,6) und kamen mal wieder von den baugleichen Marken Bosch und Siemens.

Bosch WAW28570 Serie 8 Waschmaschine
Unsere Bewertung: 9.3

  • 8 kg Fassungsvermögen
  • Energieeffizienz A+++
  • 1.400 Umdrehungen / Minute
  • LED Trommelinnenbeleuchtung

Preis*: ab 601,99 €
Mehr Details auf Amazon*

Siemens WM14W570 iQ700 Waschmaschine
Unsere Bewertung: 9.2

  • 8 kg Fassungsvermögen
  • Energieeffizienz A+++
  • 1.360 Umdrehungen / Minute
  • Antiflecken-System
  • Beleuchteter Trommelinnenraum
  • super15 Kurzprogramm
  • speedPerfect
  • weiterlesen »

Preis*: ab 598,00 €
Mehr Details auf Amazon*

Ausgabe 11/2016: Im Jahr 2016 testete Stiftung Warentest sowohl Frontlader als auch Toplader Waschmaschinen. Bei den Frontladern zeigte sich wieder einmal, dass Miele, Siemens und Bosch besonders hohe Qualität aufweisen. Mit der Gesamtnote „gut“ (1,6) fuhren alle 3 Marken den Testsieg ein. Die Miele WMF111 WPS ist jedoch leider nicht mehr im Online Handel erhältlich. Bei den Toplader Modellen konnte sich dagegen einmal eine andere Marke durchsetzen: Bauknecht.

Bosch WAW32541 Serie 8 Waschmaschine
Unsere Bewertung: 9.3

  • 8 kg Fassungsvermögen
  • Energieeffizienz A+++
  • 1.600 Umdrehungen / Minute

Preis*: ab 582,13 €
Mehr Details auf Amazon*

Siemens iQ700 WM16W541 Waschmaschine

  • 8 kg Fassungsvermögen
  • Energieeffizienz A+++
  • 1.551 Umdrehungen / Minute
  • Antiflecken-System
  • Nachlegefunktion
  • Outdoor-Programm

Preis*: ab 262,00 €
Mehr Details auf Amazon*

Bauknecht WMT EcoStar 6Z BW Toplader Waschmaschine
Bewertung: 9.0

  • 6 kg Fassungsvermögen
  • Energieeffizienz A+++
  • 1.200 Umdrehungen / Minute
  • 15° Green & Clean – Programm
  • EcoMonitor als Verbrauchsanzeige
  • Stiftung Warentest (11/2016) 'gut' (2,0)
  • weiterlesen »

Preis*: ab 588,90 €
Mehr Details auf Amazon*

Waschmaschinen Testsieger des ETM Testmagazin

Auch das ETM Testmagazin aus Witten nimmt regelmäßig Waschmaschinen unter die Lupe. In der letzten Zeit jedoch meist nur einzelne Modelle, so dass dort kein Waschmaschinen Testsieger gekürt wurde. Folgende Resultate gab es aber bereits:

Ausgabe 9/2017: Im Jahr 2017 gelang der Siemens iQ800 WM6YH840 mit der Note „sehr gut“ (93,9%) der Testsieg unter 11 getesteten Modellen. Die Smart Waschmaschine hob sich mit ihrer automatischen Waschmitteldosierung von den anderen Testkandidaten ab. Dabei überzeugte sie auch durch ihre hochwertige Ausstattung und die Bedienung via Home-Connect-App. Leider findet man das Modell auf dem deutschen Markt kaum noch.

Waschmaschinen Testsieger bei Konsument.at

Ausgabe 11/2017: Auch Österreich hat ein Testmagazin, welches Modelle auf Herz und Niere prüft. Im Test von 2017, bei dem 10 Waschmaschinen der Energieeffizienzklasse A+++ getestet wurden, schafften es wieder einmal die baugleichen Modelle von Siemens und Bosch auf den 1. Platz.

Siemens WM14W570 iQ700 Waschmaschine
Unsere Bewertung: 9.2

  • 8 kg Fassungsvermögen
  • Energieeffizienz A+++
  • 1.360 Umdrehungen / Minute
  • Antiflecken-System
  • Beleuchteter Trommelinnenraum
  • super15 Kurzprogramm
  • speedPerfect
  • weiterlesen »

Preis*: ab 598,00 €
Mehr Details auf Amazon*

Bosch WAW28570 Serie 8 Waschmaschine

  • 8 kg Fassungsvermögen
  • Energieeffizienz A+++
  • 1.360 Umdrehungen / Minute
  • ActiveWater Plus

Preis*: ab 601,99 €
Mehr Details auf Amazon*

Wie ermittelt Stiftung Warentest den Waschmaschinen Testsieger?

Die Stiftung Warentest kauft die zu testenden Modelle ganz normal im Handel und unterzieht sie anschließend in einem normierten Prüfverfahren einem Dauertest mit 1.840 Wäschen in verschiedenen Programmen rund um die Uhr.

Am Ende beurteilt sie das Ergebnis in 5 Kategorien: Funk­tionen, Dauer­prüfung, Hand­habung, Umwelt­eigenschaften und Schutz vor Wasser­schäden. Ehe alle Resultate vorliegen, kann es bis zu einem halben Jahr dauern. Alle Kategorie-Noten werden zum Schluss gewichtet und in einem Test-Qualitäts­urteil zusammengefasst.

So gewichtet Stiftung Warentest:

  • Funk­tion (40 %) – Durchlauf verschiedener Wasch­programme mit normierter, üblicher Wäsche
  • Dauer­prüfung (20%) – 1.840 Wäschen mit verschiedenen Programmen rund um die Uhr
  • Hand­habung (15%) – Bedien­elemente, Gebrauchsanleitung, etc.
  • Umwelt­eigenschaften (15%) – Strom- und Wasser­verbrauch
  • Schutz vor Wasser­schäden (10%) – Wasser­stopp­system und Auslauf­schutz

Vor- und Nachteile dieser Tests

  • Normiertes Verfahren ermöglichen Vergleichbarkeit
  • Unabhängige Tests für mehr Glaubwürdigkeit
  • Umfangreiche Tests bis ins kleinste Detail
  • Test-Geräte sind bei Veröffentlichung der Testergebnisse oft schon wieder vom Markt verschwunden
  • Viele getestete Modelle liegen im höherpreisigen Segment und sind für einen Teil der Verbraucher deshalb nicht interessant
  • Die Wünsche & Ansprüche des Einzelnen werden nicht berücksichtigt

Für jeden können die Testergebnisse von Stiftung Warentest und anderer Testinstituten eine wichtige Entscheidungshilfe beim Kauf einer neuen Waschmaschine sein. Jedoch sollten Sie nicht blind den Waschmaschinen Testsieger kaufen, denn die Tests berücksichtigen eben nicht die Alltagstauglichkeit und die Ansprüche des Einzelnen. Unter Umständen zahlen Sie einen zu hohen Preis für Funktionen, die sie gar nicht benötigen oder es fehlen wichtige Merkmale.

Sie suchen eine neue Waschmaschine?

Machen Sie jetzt auf unserer Webseite Ihren eigenen interaktiven Waschmaschinen Test und finden Sie die beste Waschmaschine für Ihre Ansprüche. Worauf legen Sie besonderen Wert?