Wie von Miele gewohnt, verspricht der Hersteller auch bei der Miele WDA 110 WCS Waschmaschine vielfältige Einstellungsmöglichkeiten und natürlich eine ausgezeichnete Qualität und Verarbeitung bei hoher Lebensdauer. Eine nicht ganz zeitgemäße Effizienz bei Strom und Wasser fällt gerade unter diesem Gesichtspunkt besonders negativ ins Gewicht, lässt sich aber angesichts der weiteren Eigenschaften noch vertreten. Der Lärmpegel fällt im Vergleich zu anderen Miele Geräte dagegen ebenfalls negativ auf.

Besondere Merkmale

Folgende Merkmale zeichnen die Miele WDA 110 WCS Waschmaschine aus:

Miele WDA 110 WCS Waschmaschine Frontlader/A++/7 kg/Lotusweiß/1400 UpM/Schontrommel/Watercontrol-System

  • Mengenautomatik - weniger Beladung, weniger Wasser- und Stromverbrauch
  • Wassermengenzähler - Wassereinlauf wird extrem präzise gemessen
  • WaterControl-System (WCS)
  • Schontrommel mit Waben
  • Lange Lebensdauer getestet
  • Automatische Schaumerkennung
  • Restlaufanzeige, Kurzprogramm, Knitterschutz

Mehr Details auf Amazon*

Technologie ist nur durchschnittlich effizient

Die Einstufung der Miele WDA 110 WCS in die Effizienzklasse A++ könnte für andere Anbieter ein Erfolg sein – angesichts des Anspruchs und des vergleichsweise hohen Preises von rund 850 € kann sich die Waschmaschine damit nicht in die Spitzenklasse aufschwingen. Allerdings wurden in der Vergangenheit Modelle der Serie zu einem für den Hersteller sehr günstigen Preis angeboten, der das Preis-Leistungs-Verhältnis gegenüber dem Listenpreis deutlich verbessert.

Beim Wasserverbrauch liegt die Miele WDA 110 WCS Waschmaschine mit 10.560 Litern auf ein durchschnittliches Verbrauchsjahr gerechnet wiederum in einem guten Durchschnitt – sehr effiziente Maschinen erreichen jedoch Mengen, die bei gleichem Fassungsvermögen ca. 2.000 Liter darunter liegen. Angesichts der Tatsache, dass der Verbrauch bei zukünftigen Waschmaschinen voraussichtlich weiter sinken wird, eignet sich die Miele WDA 110 WCS deshalb in erster Linie für einen intensiven, aber nicht unbedingt für einen dauerhaften und langfristigen Einsatz, auch wenn eine Lebensdauer von 20 Jahren getestet wurde. Bereits seit Jahren verwendet Miele für die Trommeln eine eigens patentierte Struktur – die mit Waben ausgestattete Schontrommel. Dadurch wird das Wasser zusätzlich mit kleinen Luftperlen angereichert, die dazu beitragen, den Schmutz von der Oberfläche und aus der Tiefe der Textilien zu lösen.

Zahlreiche Programme, Extras und überdurchschnittliche Qualität

Für die Bedienung verwendet die WDA 110 WCS die von Miele bereits bekannte und bewährte Kombination aus Drehregler und zusätzlichen Funktionsknöpfen für Einstellungen wie Extra Wasser, Vorwäsche oder Einweichen. Die Schleuderzahl kann unabhängig von dem Programm bis zu 1.400 Umdrehungen pro Minute gewählt werden. Die Startzeit lässt sich ebenfalls fest programmieren, um das Waschen auf einen gewünschten Zeitraum zu verschieben. Über die Anzeige werden selbstverständlich je nach Wunsch auch Dauer und restliche Zeit ausgegeben.

Die Verarbeitung der Miele WDA 110 WCS lässt laut Amazon Kundenbewertungen keine Wünsche offen. Speziell beschichtete Oberflächen, ausgesuchte Materialien und eine erprobte Konstruktion ermöglichen dem Frontlader eine sehr hohe Widerstandskraft gegenüber äußeren Einflüssen. Selbstverständlich sind die Zuläufe darüber hinaus gegen Lecks gesichert und verfügen über doppelte Schläuche, die bei einem Wasseraustritt die Zufuhr automatisch stoppen. Je nach Textilart stellt die Miele WDA 110 WCS unterschiedliche Programme zur Verfügung, die von Jeans über Hemden bis zu Wolle reichen. Diese können durch Extras wie einer zweifachen Spülung erweitert werden. Eine Mengenautomatik, wordurch eine weniger Beladung auch ganz automatisch weniger Wasser- und Stromverbrauch bedeuten, ist selbstverständlich auch bei Miele Maschinen eingebaut.

Technische Daten

Eigenschaft Wert
Fassungsvermögen 7 kg
Energieeffizienzklasse A++
Schleudereffizienzklasse B
Maximale Schleuderdrehzahl 1.400
Waschprogramme 15
Energieverbrauch 179 kWh/Jahr
Wasserverbrauch 10.560 Liter/Jahr
Lautstärke (Waschen / Schleudern) 54 / 77 dB
Typ Frontlader
Abmessungen (H x B x T) 83 x 63 x 60 cm
Gewicht 94 kg

Vorteile & Nachteile

Vorteile

  • Lange Lebensdauer
  • Präzise Technik
  • Große Sicherheit vor Wasserschäden
  • Wabentrommel schont die Wäsche

Nachteile

  • Anschaffungspreis
  • Erhöhter Energieverbrauch

Kundenmeinungen / Erfahrungen

Kunden, die diese Waschmaschine bewertet haben, sind von der Marke Miele überzeugt. Sie loben das Waschergebnis und die gute Verarbeitung. Dafür nehmen sie einen höheren Anschaffungspreis gerne in Kauf. Die angebotenen Waschprogramme gelten als ausreichend, auch wenn sie keine besonderen Extras bieten. Das Modell bietet eine einfache Bedienung ohne großen Schnick Schnack.

Empfohlene Haushaltsgröße

Mittlere Haushalte (3-4 Personen)

Fazit zur Miele WDA 110 WCS Waschmaschine

Angesichts einer Kapazität von 7 kg Schmutzwäsche und seiner ausgezeichneten Verarbeitung eignet sich die Miele WDA 110 WCS Waschmaschine in erster Linie für intensive Nutzer wie Familien. Ansonsten bietet das Modell eine sehr hohe Zuverlässigkeit bei durchschnittlich gutem Verbrauch.

  • 7 kg Fassungsvermögen
  • Energieeffizienz A++
  • 1.400 Umdrehungen / Minute
  • Wassermengenzähler
  • WaterControl-System (WCS)
  • Schontrommel mit Waben
  • Lange Lebensdauer getestet
  • Automatische Schaumerkennung

Wasser-/Stromverbrauch
87%
Waschprogramme
91%
Ausstattung
93%
Preis/Leistung
88%
Bewertungen basierend auf den Produktdaten:
  • 89%

    Gesamt

Sie suchen eine neue Waschmaschine?

Machen Sie jetzt auf unserer Webseite Ihren eigenen interaktiven Waschmaschinen Test und finden Sie die beste Waschmaschine für Ihre Ansprüche. Worauf legen Sie besonderen Wert?